Vorspeisen

Kartoffel-Starter

Saftige Kartoffel-Zucchini-Tarte

Zutaten (für 8 Personen)

1kg mehligkochende Kartoffeln
1 Zucchini (ca. 200g)
200g Möhren
150g deutscher Emmentaler
1 Bund Schnittlauch
50g geschälter Sesam
2 Eier
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer 

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
  2. Inzwischen Zwiebel abziehen und fein würfeln. Käse fein reiben. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Eine Tarte-Form (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  3. Die Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Dann Schnittlauch, Sesam und Zwiebel zugeben. Vom Käse etwas beiseite legen. Restlichen Käse und Eier zugeben und alles verrühren. Den Kartoffelteig mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen in der Form leicht andrücken.
  4. Die Zucchini und die Möhren abbrausen, putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeltarte damit belegen und mit dem restlichen Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Mit grünem Salat und Kirschtomaten garnieren. Dazu schmeckt ein frisches Pils. 

Garzeit

ca. 45 Minuten

Nährwertangaben

440 kcal, E 22 g, F 21 g, KH 36 g

« zurück zur Übersicht

Distanz ca. 215 km
Höhenmeter ca. 1.020 m
Steigung teilweise hügelig, teilweise flach
Belag Asphalt, unbefestigte Wege, Wald und viel Spaß

Neu: Teil 3 

Auf 69 Seiten, finden Sie tolle Kartoffelrezepte für nur 8,90 €
Probieren Sie unsere Kartoffelrezepte von den schwäbischen Kartoffelbauern! Hier bestellen …