Hauptgang

Deftiges von der Kartoffel

Veronikas Wickelklöße mit Salbei

ZUTATEN (FÜR 4 PERSONEN)

  • 750 g Kartoffeln
  • 2 Mozzarella á 125g
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • Ca. 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Ca. 5 Zweige Salbei
  • Ger. Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen, abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und ausdampfen lassen.
  2. Ei, Milch, Mehl und Backpulver zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Evtl. etwas mehr Mehl zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Ein Küchentuch mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig darauf geben und zu einem fingerdicken Rechteck ausrollen. Kartoffelteig in kleine Rechtecke von ca. 4 x 8 cm schneiden.
  4. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Salbei abbrausen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Salbei und Mozzarella auf die Teigstücke geben, aufrollen und die Ränder fest andrücken. In siedendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Mit Tomatensoßen servieren. Eventuell mit geriebenem Parmesan und in Butter erhitztem Salbei bestreuen.

GARZEIT

ca. 40 Minuten

NÄHRWERTANGABEN

350 kcal, E 17 g, F 6 g, KH 57 g

« zurück zur Übersicht

Distanz ca. 215 km
Höhenmeter ca. 1.020 m
Steigung teilweise hügelig, teilweise flach
Belag Asphalt, unbefestigte Wege, Wald und viel Spaß

Neu: Teil 3 

Auf 69 Seiten, finden Sie tolle Kartoffelrezepte für nur 8,90 €
Probieren Sie unsere Kartoffelrezepte von den schwäbischen Kartoffelbauern! Hier bestellen …