Hauptgang

Deftiges von der Kartoffel

Pikantes Tiroler Tomaten-Gröst'l

ZUTATEN (FÜR 4 PERSONEN):

  • 800g festkochende Kartoffeln
  • 300g gekochtes Rindfleisch
  • 100g durchwachsener Räucherspeck in Scheiben
  • 150g Kirschtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 6 Zweige Majoran
  • ½ TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer 

ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln am Vortag mit Schale in Salzwasser kochen, pellen, abkühlen lassen.
  2. die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Das Rindfleisch und den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.
  3. 1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebeln darin kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Restliches Butterschmalz in die Pfanne geben. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten knusprig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Majoran abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  5. die Speck-Zwiebel-Mischung und die Rindfleischstreifen zu den Kartoffeln geben und ca. 5 Minuten weiter braten. Die Tomaten abbrausen, halbieren und zugeben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Das Gröstl mit Majoranblättchen bestreuen und sofort servieren.

TIPP

Geben Sie gekochte grüne Bohnen zum Gröstl und würzen Sie es mit etwas Bohnenkraut. So ist das herzhafte Gericht etwas gemüsereicher und harmoniert perfekt mit Bratkartoffeln und Rindfleisch.

GARZEIT

ca. 40 Minuten

NÄHRWERTANGABEN

370 kcal, E 24 g, F 17 g, KH 31 g

« zurück zur Übersicht

Distanz ca. 215 km
Höhenmeter ca. 1.020 m
Steigung teilweise hügelig, teilweise flach
Belag Asphalt, unbefestigte Wege, Wald und viel Spaß

Neu: Teil 3 

Auf 69 Seiten, finden Sie tolle Kartoffelrezepte für nur 8,90 €
Probieren Sie unsere Kartoffelrezepte von den schwäbischen Kartoffelbauern! Hier bestellen …